von links: Ludwig Below (ehemaliger Sektionsleiter), Uwe Zachan Sektionsleiter & Marco Herr stellv. Sektionsleiter

Wir stellen uns vor:

Unsere Sektion

Auf dieser Internetseite möchten wir allen interessierten und circusbegeisterten Menschen -egal welchen Alters- einen kleinen Einblick verschaffen über den Verein "Gesellschaft der Circusfreunde in Deutschland" (kurz: GCD) mit besonderem Blick auf die Sektion Nordhessen.

Unsere Sektion wurde als eine der Ersten am 01. Januar 1958  von Willy Felsberg in Kassel eröffnet. In der Bezeichnung  "Sektion Kassel / Nordhessen" sind selbstverständliche alle umliegenden Städte und Gemeinden inkludiert. Deshalb erfreuen wir uns durch Mitglieder, deren Angehörige, Freunde und Besucher auch aus Eschwege, Melsungen, Gudensberg, Reinhardshagen, Rotenburg a.d. Fulda, Knüllwald und Edertal.

 

Man möge jetzt denken "Verein... Sektion... Circus..., dass alles hört sich altbacken, verstaubt und schnöde an". Jedoch sind wir eine bunte Truppe von netten, aufgeschlossenen und interessierten Menschen, welche sich gern mit dem Thema Circus auseinander setzen.

 

Wer sind denn Circusfreunde oder auch Freunde des Circus?

Unser jüngster "Beiwohner" ist beispielsweise 14 Jahre alt, Wir haben Mitglieder im mittleren Alter und natürlich auch jung gebliebene Rentner / Pensionäre. Ebenso spielt das Geschlecht keine Rolle und es zählen einige Frauen zu unserer Gruppe. Wir kommen aus den verschiedensten Berufsbereichen (Akademiker, Angestellte, Arbeiter, Beamte). Auch Artisten und ehemalige Angestellte im Circus wohnen unseren Treffen bei. 

Muss ich denn Mitglied in der GCD e.V. sein?

Grundsätzlich ist es natürlich wünschenswert neue Mitglieder in unseren Reihen willkommen heißen zu können. Aber bei unseren Circusfreunde-Treffen dürfen auch gerne "Nicht-Mitglieder" beiwohnen und rein schnuppern.

Kostet das was, an einem Sektionstreffen teilzunehmen?

Wir treffen uns meistens in einer Lokalität zu festgelegten Terminen. Hier ist der Besuch ohne Kosten seitens der GCD e.V. möglich. Jedoch muss jeder selbst für den Verzehr seiner Speisen und Getränken beim Wirt aufkommen.

Wer Neugierig geworden ist und noch mehr Fragen hat, der kann uns gerne zu uns Kontakt auf nehmen.

 

© 08-2020 Marco Herr

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now